Gottesdienste

Gottesdienstregel ab dem 19. Juni 2022

Das Presbyterium verständigte sich in seiner letzten Sitzung darauf, dass das Tragen von FFP2-Maske oder OP-Maske beim Betreten und Verlassen gemeindlicher Räume jedem freigestellt ist. Beim Singen muss die Maske weiterhin getragen werden.