Aktuelles


Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten
Redaktionskreis am 13.01.2020 um 22:16 (UTC)
 Einige Kandidatinnen und Kandidaten zur Presbyteriumswahl möchten sich vorstellen. Siehe dazu: Über uns - Presbyterium
 

Hinweis zur Presbyteriumswahl
Redaktionskreis am 13.01.2020 um 21:22 (UTC)
 H I N W E I S
Zur Presbyteriumswahl wurden für unsere
Kirchengemeinde die Wahlbenachrichtigungsschreiben an alle wahlberechtigten Gemeindemitglieder versandt.

Während am Anfang des Schreibens der
Wahltermin 1.3.2020 richtig benannt wurde, ist es bei der Nennung des Wahlraums am Ende des Briefes zu einem Fehler gekommen, hier wurde fälschlicherweise der 3.1.2020 aufgeführt. Wir bitten sehr, dies zu entschuldigen.

Die Wahl findet, wie angekündigt, am 1.3.2020 statt.
 

Aushang
Presbyterium der ev. Kirchengemeinde Katernberg am 10.12.2019 um 22:58 (UTC)
 Liebe Mitglieder der Kirchengemeinde,

in unserer Kirchengemeinde findet am 01. März 2020 die Neuwahl des Presbyteriums statt.

Es sind 10 Presbyterinnen und Presbyter zu wählen.

Als Kandidatinnen und Kandidaten wurden endgültig folgende wählbare Mitglieder der Kirchengemeinde vorgeschlagen:

Frau Klaudia Kaminski
Frau Jennifer Kölber
Herr Tim König
Frau Jennifer Kreutner
Herr Marvin Meier
Frau Helga Pirk
Frau Jutta Potreck
Herr Holger Salhöfer
Herr Mathias Schink
Frau Gabriele Schmudde
Frau Beate Simowski
Frau Tanja Todtberg
Frau Petra Wagner
Herr Theo Weißenfels

Außerdem ist 1 beruflich Mitarbeitender ins Presbyterium zu wählen.

Als Kandidatinnen und Kandidaten hierfür wurden endgültig folgende wählbare beruflich Mitarbeitende der Kirchengemeinde vorgeschlagen:

Herr Olaf Frädrich
Frau Renate Glinka
Herr Horst Reschke

Die Einführung der gewählten Mitglieder des Presbyteriums findet am 22.03.2020 um 10.30 Uhr im Gottesdienst im Bergmannsdom statt.


Rechtsmittelbelehrung (zu § 15a Abs. 2 PWG i.V.m. § 25 PWG und zu § 25 PWG)
Gegen das Wahlergebnis kann von jedem in das Wahlverzeichnis eingetragenen Mitglied der Kirchengemeinde innerhalb von drei Werktagen nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses bei dem Kreissynodalvorstand des Kirchenkreises Essen III. Hagen 39 | 45127 Essen, schriftlich unter Angabe der Gründe Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde kann nur mit der Begründung erhoben werden, dass gesetzliche Vorschriften verletzt und dadurch das Wahlergebnis beeinflusst worden sei.
 

Sei dabei!
Diakoniewerk Essen am 20.03.2018 um 09:08 (UTC)
 Wir wollen dich, als BetreuerIn für die Stadtranderholung
Wir suchen für die Sommerferien vom 16.07-20.08.2018:
kreative Köpfe
Ideenentwickler
Orga-Genies
Abenteurer
Spieleanleiter
Problemlöser

Du bist zwischen 16 und 35 Jahre alt?
Du hast Interesse daran, mit Kindern im Alter von 6-12 Jahren aktiv unterwegs zu sein?
Du arbeitest gerne in einem engagierten und motivierten Team?

Dann freu dich auf uns!

Bei Interesse:
Diakoniewerk Essen e.V.
Ferienfreizeiten
Kerstin Schwabl
Tel. 0201 - 2205 165
k.schwabl@diakoniewerk-essen.de
www.diakoniewerk-essen.de

Das ganze Plakat findet Ihr auf, der Startseite unserer Homepage!
 

Orgel des Jahres
Redaktionsteam am 25.01.2018 um 18:21 (UTC)
 Online-Abstimmung
Katernberger Sauerorgel kann Orgel des Jahres werden!
25.01.2018
Letztes Jahr ist unsere Sauerorgel, Orgel des Monats April geworden. Diesmal steht Sie gleich für ein ganzes Jahr zur Wahl!
Doch dafür brauchen wir IHRE Unterstützung. Wenn Ihnen unsere Orgel genauso am Herzen liegt wie uns, dann stimmen Sie einfach unter KONTAKT -> Linkliste ab.
Mit etwas Glück können Sie dann sogar etwas gewinnen!
Wir drücken Ihnen und uns alle Daumen, die wir haben und wünschen Ihnen noch ein gutes gesundes Jahr.

Ihr Redaktionsteam
 

Anleitung zum Verschicken ihrer Vorschläge für eine Seite des Gemeindebriefes
Redaktionsteam am 25.01.2018 um 18:20 (UTC)
 Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Freuden stellen wir fest, dass der Gemeindebrief unserer Gemeinde gern gelesen wird. Auch sind wir froh über die zahlreichen Artikel und Vorschläge zur Gestaltung des Gemeindebriefes. Leider mussten wir jedoch feststellen, dass einige Verfasser oder Autoren, trotz wiederholter Bitte, uns ihre Dateien nicht in optimaler Form zukommen ließen. Deshalb haben wir hier eine kleine Anleitung für sie vorbereitet:

Was braucht es alles, um einen Artikel in den Gemeindebrief einzustellen?
Als erstes natürlich die Idee, also die Vorstellung wie der Artikel am Ende aussehen soll. Dies kann uns gerne als PDF-Datei zugeschickt werden.
PDF-Dateien können wir nicht ohne, teilweise enormen, Qualitätsverlust im Layoutprogramm verwenden.
Als zweites bräuchten wir demnach die Bilder für den Artikel. Gut geeignet sind jpg- Formate.
Zu guter Letzt bräuchten wir dann den Text, am besten schon korrigiert, als Text-Dokument.
Die Bilder können wir uns aus den PDF-Dateien kopieren, auch wenn es Mühe macht. Die Texte müssen wir meist abschreiben, weil hier der Text beim Kopieren ins Layoutprogramm verschwimmt.
Besonders arbeitsintensiv sind schreibgeschützte PDF-Dateien.

Nochmals eine kurze Zusammenfassung:
1.) Vorlage (gern als PDF oder sonst was)
2.) Bild-Dateien zum Artikel(.jpg)
3.) Text-Datei zum Artikel(odt, doc, txt o.ä.)

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Redaktionsteam
 

<-Zurück

 1  2 Weiter ->